Pilzseminar inkl. Wanderung für SchwammerlsucherLeitung: Dkfm. Franz Müller

Ein Pilzfachmann erweitert in Theorie und Praxis für Sie das Wissen über die geheime Welt der Pilze. Eine Kräuterpädagogin begleitet die Pilzwanderung für allfällige Kräuterfragen. Wir runden den Tag mit einer Verkostung von feinen Pilzgerichten ab. Bildung trifft auf Naturerlebnis und Kulinarik rund um das Heidenreichsteiner Moor.

Seminarinhalte:

  • Grundzüge der Pilzkunde: Warum wachsen Pilze oft standorttreu?
  • Von der Spore zum Pilz: Wie pflanzen sich Pilze fort?
  • Metabolismus/Stoffwechsel des Pilzes: Symbiont, Saprobiont, Parasit etc.
  • Speisepilze und giftige Doppelgänger: Verhalten bei Vergiftung
  • Präzise Fotos zum Kennenlernen von Gattungs- und Artmerkmalen
  • Viele Pilzformen: Von Makro- bis Mikropilz (Parasol bis Schimmelpilz)

Ablauf:

9.00 – 10.30 Uhr Begrüßung & Mykologischer Input (Burgstüberl)
10.30 – 10.50 Uhr Pause
10.50 – 12.30 Uhr Powerpoint Pilzkunde
ab 12.30 Mittagessen (Burgstüberl)
13.45 Treffpunkt und Vorbereitung zur Wanderung
14.00 – 15.45 Uhr Pilzwanderung um das Heidenreichsteiner Moor
16.00 – 17.00 Uhr Pilze selektieren, analysieren und bestimmen (Kunstakademie)
ab 17.00 Uhr Buffet und Pilzpfanne am offenen Feuer (Kunstakademie), gemütlicher Ausklang

Termine: 26. September 2020, 9.00 - 17.00 Uhr danach gemütlicher Ausklang
Ort: Treffpunkt 9.00 Uhr beim Burgstüberl (gegenüber Burg Heidenreichstein)
Kosten: EUR 78,-

Im Preis inkludiert sind Kursunterlagen und Abendbuffet exkl. Getränke.

Mitzubringen sind Weidenkorb oder Textiltasche zum Pilzesammeln (bitte kein Plastik!), festes Schuhwerk, ev. Regenbekleidung.

Anmeldung

Sichern Sie sich rechtzeitig einen der begehrten Plätze und melden Sie sich jetzt an! Für Fragen stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung.

Jetzt anmelden!

Referent

Dkfm. Franz Müller

Franz Müller Dkfm. geb. 12. 02. 1947 in Heidenreichstein; Lehrabschlußprüfung als Bäcker; Matura BRG; Wiuni Wien; nach Studium Auslandsaufenthalt in Barcelona; danach LKW Walter, Südstadt; seit 1975 Wirtschaftskammer NÖ; Leiter der WK Bezirk Horn 1986 – 2009; WIFI Vortragender für Unternehmerrecht; seit 2010 (Pension) selbständiger Unternehmensberater; Mitglied der Österreichischen Mykologischen Gesellschaft (ÖMG)-Institut für Botanik und Biodiversität Wien; regelmäßiger Seminarteilnehmer bei Pilzmikroskopierkursen.