Ninas Varieté-Theater Dr. Nina Hlava, Horst Sulzmann

Nina & Sulzmann heißen die zwei KünstlerInnen, die am Freitag, 28. Juni 2024 in der Galerie REINBERG erstmals auftreten: Nina Hlava, international erfolgreiche Spitzenkraft des nonverbalen Theaters performt, Horst Sulzmann veredelt mit lukullischen Genüssen.

Die Galerie REINBERG bei Eggern/Heidenreichstein macht den nächsten Aufschlag: Nina Hlava, erfolgreiche Pantomimin, die in Prag studiert hat und in den USA erfolgreiche Performances hingelegt hat, zeigt die hohe Schule des nonverbalen Bewegungs-Theaters.

Was ist ein Varieté-Theater? Wie läuft das ab?

Vier kleine Stücke präsentiert die Waldviertlerin Nina Hlava, die vor einiger Zeit aus den USA zurückgekehrt ist. Diese spannenden Themen werden an verschiedenen Orten in der Galerie REINBERG stattfinden – im Stadl, im Hof, auf der Wiese und im ehemaligen Stall des Bauernhofes, der nun ein Kulturzentrum geworden ist.

Das Publikum bekommt vier Leckerbissen vom Co-Partner der Tänzerin kredenzt. Zwischen den Kunststücken der Nina Hlava darf konsumiert werden. Getränke stehen bereit und auch die köstlichen kleinen Gerichte sind im Preis inbegriffen.

Für diese Gastronomie zeichnet Horst Sulzmann verantwortlich: Der Kochbuchautor, Weinkenner und Küchenchef in der Klasse-Gastronomie in der Schweiz, in Deutschland und Österreich wird die Themen des Varieté-Theaters mit seinen Amuse-Bouche untermalen.

Termin: Freitag, 28. Juni 2024. Einlass ab 19.00 Uhr, das Theater beginnt um 19.30 Uhr

Preis 28 Euro pro Person, 24 Euro bei Voranmeldung bis 24. Juni pro Person (Begrüßungsgetränk und 4 Speisen inklusive).

Information

Sichern Sie sich rechtzeitig eine der begehrten Speisen und reservieren Sie jetzt! Für Fragen stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung.

Jetzt reservieren!