ZwirnknopfwickelkursLeitung: Karin Possert

Entdecken Sie ein altes Handwerk, welches Sie als Hobby neu aufleben lassen können. Mit selbst gewickelten Knöpfen können Sie Ihrer Garderobe ein ganz neues Aussehen verleihen. Zum Beispiel eine schöne Bluse, die einen neuen Pep braucht, oder eine Kostümjacke, der eine schöne Brosche fehlt. Auch Zierpölster und Wohntextilien lassen sich damit verzieren.

Mit Zwirnknöpfen lassen sich auch persönliche Schmuckstücke herstellen, die nicht nur zu Tracht oder Dirndl passen, sondern auch zur Tages- und Abendgarderobe. Außerdem eignen sie sich hervorragend als persönliches Geschenk für Ihre Lieben.

Im ersten Teil lernen Sie die Grundkenntnisse und einfache Zwirnknopfmuster zu wickeln. Im zweiten Teil lernen Sie komplizierte Muster zu wickeln und wie man persönliche Schmuckstücke kreiert. Nach Abschluss erhält jede/r Teilnehmer*in ein Zertifikat.

Bitte nehmen Sie eine gut schneidende feine Handarbeitsschere oder Stickschere und feine Sticknadeln mit Spitze (keine Wollsticknadeln) mit.

Termine: 12. Oktober und 9. November 2019 jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr
Ort: 3860 Heidenreichstein
Kosten: EUR 160,-

Exklusive Materialkosten für Knöpfe und Schmuck.

Anmeldung

Sichern Sie sich rechtzeitig einen der begehrten Plätze und melden Sie sich jetzt an! Für Fragen stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung.

Jetzt anmelden!

Referentin

Karin PossertLeitung

Karin Possert
Karin Possert

Karin wollte schon immer ein altes Handwerk lernen. Hier im Waldviertel hat sie die Bekanntschaft mit den Zwirnknöpfen gemacht. Mit dieser Technik hat sich für Karin eine neue kreative Richtung aufgetan.